Unsere Region

Informationen über sportliche, kulturelle und kulinarische Themen können Sie hier nachlesen. Entdecken Sie unsere Region im Dreiländereck.

Willkommen im Schwarzwald

Prachtvolle Natur mit frisch grünen Wiesen und wildromantischen Tannenwäldern, Sport- und Erholungsmöglichkeiten in Hülle und Fülle, Schwarzwaldstädtchen mit historischem Flair sowie lebendiges Brauchtum - Sie meinen, einen solchen Urlaubsort gibt es nicht?

Logo Südwärts
Logo Südwärts

Informationen für einen Urlaub in der südwestlichen Urlaubsregion Deutschland erhalten Sie bei Ferienregion SÜDWÄRTS, Hauptstr. 23, 79650 Schopfheim, Tel. 07622/396145, die aus den 8 Gemeinden Häg-Ehrsberg, Hasel, Hausen, Kleine Wiesental, Maulburg, Schopfheim, Steinen und Zell besteht.

Weitere Auskünfte zu Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten finden Sie unter Südwärts


Freizeit- und Tourismusportal des Landkreises Lörrach

Im Freizeit- und Tourismusportal des Landkreises Lörrach können Sie Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Region schnell und einfach finden. Durch die Verlinkung mit den Haltestellen und Fahrplänen des ÖPNV lassen sich zudem An- und Rückfahrt unkompliziert planen.
Das Freizeit- und Tourismusportal wird von der Stabsstelle Tourismus in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Vermessung und Geoinformation des Landratsamt Lörrach verwaltet und gepflegt.

Logo Tourismusportal
Logo Tourismusportal

Nähere Informationen und eine Anleitung zur Nutzung des Portals finden Sie hier.


Radbus Feldberg

Bis zu 26 Fahrräder gleichzeitig finden im überdachten Anhänger des Radbusses Platz. Die Saison 2011 begann am 14. Mai und endet am 3. Oktober. Bis dahin wird der Radbus Feldberg an Samstagen, Sonn- und Feiertagen um 9:35 Uhr und um 11:35 Uhr von Zell in Richtung Feldberg aufbrechen. Nachmittags um 16:20 Uhr fährt der Bus vom Feldberg wieder zurück. In Verbindung mit den S-Bahn-Linien S6 und S5 bietet er Radfahrerinnen und Radfahrern aus dem ganzen Landkreis - und Dank der Regio-S-Bahn auch aus Basel - erstmals die Möglichkeit, mit dem Fahrrad im öffentlichen Personennahverkehr ins Obere Wiesental und auf den Feldberg zu gelangen.

Das Faltblatt zum Radbus Feldberg informiert über den Fahrplan und beinhaltet auch zwei Tourenvorschläge und eine Übersichtskarte. Im Bus gelten die Tarife des Regio Verkehrsverbundes Lörrach (RVL), für ein Fahrrad muss ein RVL-Einzelfahrschein zu 2,20 Euro gelöst werden. Eine Vorreservierung ist in dieser Saison noch nicht möglich.

Internet: www.loerrach-landkreis.de und www.suedbadenbus.de


Der Südschwarzwald-Radweg- ohne Höhenanstieg rund um den Naturpark Südschwarzwald

Karte Südschwarzwald-Radweg
Karte Südschwarzwald-Radweg

Es ist soweit: der Winter im Schwarzwald ist beinahe vorbei und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen verlocken dazu, sich wieder in der freien Natur zu bewegen. Wandern, Klettern, Segeln, Radfahren – den sportlichen Betätigungsmöglichkeiten im Schwarzwald sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es in diesem Sommer mit einer Radtour durch den gesamten Südschwarzwald?

Der 264 km lange Südschwarzwald-Radweg verläuft nahezu ohne Höhenanstiege und ist somit besonders für Tourenradfahrer und Familienradler geeignet. Der einzige starke Höhenanstieg – zwischen Kirchzarten und Hinterzarten – kann mit der Bahn überbrückt werden, was rund 500 Höhenmeter einspart. Für die gesamte Runde sollte man 3 bis 4 Tagesetappen einplanen. Nimmt man Hinterzarten als Ausgangpunkt, führt die Strecke zunächst vorbei an Bergen und Mooren des Hochschwarzwaldes hin zum berühmten Titisee und von dort auf die Baar-Hochebene mit der eindrucksvollen Wutachschlucht. Der Weg verläuft weiter entlang blühender Wiesen und uriger Schwarzwaldhöfen, vorbei an mittelalterlichen Städtchen am deutschen Rheinufer. Bei Rheinfelden führt der Radweg in die Schweiz über Basel, das französische Hunningue und weiter nach Weil am Rhein. Zurück in Deutschland geht es durch sonnige Weinberge und Kurorte im Markgräflerland bis hinein in Freiburgs Altstadt. Zum Ausgangspunkt der Tour kommt man mit dem Zug ab Kirchzarten-Himmelreich durch das wildromantische Höllental wieder nach Hinterzarten.

Südschwarzwald-Radweg

Der Radbus Feldberg ist ein Angebot für verschiedene Zielgruppen: der sog. Genussradler lässt sein Fahrrad von ihm ins obere Wiesental transportieren, um von dort gemütlich zurück zu radeln. Mountainbiker können den Bus dagegen nutzen, um direkt in das schöne Mountainbike-Revier am Feldberg zu gelangen.

Entlang der Strecke, die für Tourenräder geeignet ist, gibt es viele interessante Abstecher sowie zwei größerer Varianten, die je nach Kondition und Zeit gewählt werden können. Die eine führt über den Dinkelberg zwischen Rheinfelden und Lörrach, die andere hinauf in die Ausläufer des Feldbergmassivs auf den 1196 Meter hohen Rinken-Pass. Der Einstieg in den Rundweg ist dank der durchgängigen und einheitlichen Beschilderung überall möglich. Die Radwege sind überwiegend asphaltiert, ansonsten verlaufen die Strecken auf gut ausgebauten land- und forstwirtschaftlichen Wegen. Detailinformationen zur Strecke sowie Unterkünfte entlang des Weges finden Sie entweder im Internet unter www.suedschwarzwald-radweg.de und im Bikeline-Führer „Südschwarzwald-Radweg – Ohne Höhenanstieg rund um den Naturpark Südschwarzwald“ aus dem Esterbauer Verlag.


Hebel - Wanderweg

Mit Johann Peter Hebel zu Fuß zwischen Basel und dem Feldberg

Die landschaftlich und kulturell sehr reizvolle Gegend zwischen Basel und dem Feldberg lädt zu schönen Wanderungen und heimatkundlichen Exkursionen ein.
Der Hebel-Wanderweg mit einer Länge von ca. 60 km orientiert sich an Hebels alemannischem Gedicht "Die Wiese" und verläuft auf markierten Wanderwegen des Schwarzwaldvereins und des Vereins Wanderwege beider Basel von der Quelle am Feldberg bis zur Schifflände in Basel. Zahlreiche Informationstafeln informieren über Hebel und sein Werk. Der Hebelwanderweg ist zwischen Todtnau und Basel nahezu überall barrierefrei und in allen Gemeinden an der Strecke sind entsprechende Parkmöglichkeiten vorhanden.

hier gehts zum Hebel-Wanderweg Flyer (2,878 MiB)


Black Forest Magic Natur- und Sporterlebnisse

Kanufahrt
Kanufahrt

Kanuwandern und Verleih, Rafting mit BLACK FOREST MAGIC in Bad Bellingen
- Natur- & Sporterlebnis für Einzelpersonen, Familien, Gruppen & Schulklassen
- Umfassendes Tourenangebot und viel Erlebnispädagogik

Kanufahrten sind ein beliebtes Freizeitvergnügen: Weit mehr als eine Million Menschen setzen sich jedes Jahr mindestens ein Mal ganz nah am Wasser ins Boot und paddeln los. Kein Wunder, den Kanuwandern eröffnet ganz neue Blickwinkel auf Natur und Umwelt, es stärkt den Teamgeist und die Muskeln stärkt es auch: Wer einmal mit dem Kanu unterwegs war, der weiß am Abend, dass er da etwas Gutes für sich getan hat und hat in der Regel Lust auf mehr bekommen...

Black Forest Magic
Infos bei Black Forest Magic


Wissenschaftliche Regionalbibliothek in Lörrach


Wissenschaftliche Regionalbibliothek WRB
Wissenschaftliche Regionalbibliothek WRB

Die Wissenschaftliche Regionalbibliothek in Lörrach ist eine öffentliche Freihandbibliothek und somit von jedermann nutzbar. Im Gegensatz zu anderen Bibliotheken ist die Buchausleihe kostenlos.
Informieren Sie sich auf der Internetseite der WRB


LEO-BW Landeskunde entdecken online

LEO-BE Landeskunde entdecken online
LEO-BE Landeskunde entdecken online

LEO-BW ist das landeskundliche Informationssystem für Baden-Württemberg - bereitgestellt zum sechzigjährigen Jubiläum der Gründung des Südweststaats 2012. Das Internetangebot ist ein Beitrag des Landes Baden-Württemberg zur kulturellen Bildung und zur Informationsgesellschaft. LEO-BW wendet sich an alle Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs – alteingessesene wie auch neu hinzugezogene – und darüber hinaus an alle Menschen, die sich für das Land interessieren. Wissenschaftlich Forschende erhalten einen vernetzten Zugang zu landeskundlichen Angeboten. Auch für den Schulunterricht bietet LEO-BW eine breite Palette von Materialien. Damit leistet LEO-BW einen Beitrag zur Stärkung der Medienkompetenz. LEO-BW bietet einen freien Zugang zu hochwertigen Informationen, multimedialen Inhalten, Quellen und Literatur aus und über Baden-Württemberg. Mit einer einzigen Anfrage sind landeskundliche Basisinformationen aus verschiedenen Bereichen gebündelt erreichbar.

Sie erreichen das Informationssystem unter www.leo-bw.de 


Wirtschaftsregion Südwest GmbH


Wirtschaftsregion Südwest
Wirtschaftsregion Südwest

Die Wirtschaftsregion Südwest GmbH ist die Wirtschaftsfördergesellschaft der Landkreise Lörrach und Waldshut. Sie fördert die zukunftsfähige Entwicklung unserer Region zu einem wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort, unterstützt Unternehmen vor Ort und steigert die Bekanntheit und das Image der Wirtschaftsregion.


Direktvermarkterportale

Leben und genießen im Landkreis Lörrach

Landwirte, Winzer und Gärtner aus der Region möchten Ihnen Ihre Produkte und Dienstleistungen gemäß dem Motto besser - frischer - direkt vorstellen.
Nutzen Sie die Möglichkeit sich persönlich über ihre fachkundige und naturverbundene Arbeit in der Landwirtschaft zu informieren. So abwechslungsreich und reizvoll unsere Landschaft vom Markgräflerland, Dinkelberg und Wiesental ist, so vielfältig, genussvoll und schmackhaft sind ihre Produkte.


Klicken Sie auf das entsprechende Logo um nähere Einzelheiten zu erfahren

Bestes aus Südwest
Bestes aus Südwest
Gutes vom Dinkelberg
Gutes vom Dinkelberg


SW+ Südwesten mehr (er)leben



SW+ist ein Online-Portal, das Tipps und Anregungen in den Bereichen Arbeiten,Leben und Erleben für die gesamte Region anbietet und bereitstellt. DiePlattform spricht Jobstöbernde, Erholungssuchende und Neugierige gleichermaßenan. Es soll Menschen für Lörrach begeistern, die sich hier niederlassen,arbeiten oder einfach Spaß haben wollen.

Zusammen mit dem Landkreis Lörrach, mehreren Unternehmenund Organisationen ist das Portal entwickelt worden. Das Ziel ist es, die Region,ihre Arbeitswelt und ihre Umgebung vorzustellen, damit auch Neuankömmlinge sichwohlfühlen können. Deshalb wird der Südwesten so präsentiert, wie er ist –nämlich mit einer Vielfalt an Möglichkeiten:

  • + Action
  • + Erfolg
  • + Familie
  • + Freizeit
  • + Zukunft
  • + Lebensqualität
  • + und vieles mehr

Imagefilm über den Landkreis Lörrach
Erstmals gibt es einen Imagefilm über den Landkreis Lörrach.

Das Dreiländereck aus der Vogelperspektive
Die Weinberge des Markgräflerlands von oben, rasante Skiabfahrt vom Belchen und das bunte Treiben der hiesigen Fasnacht: der Film der Fachkräfteplattform SW+ über die Region im Dreiländereck zwischen Deutschland, der Schweiz und Frankreich zeigt die natürlichen, aktiven und touristischen Seiten der Region. Er soll nicht nur Gänsehaut-Feeling erwecken, sondern auch den Wunsch, die Region einmal selbst zu erleben - egal ob als Neubürger, Altbürger oder Tourist.

Gedreht wurde das Ganze durch das junge Filmemacherteam von „Simon Straetker Productions“, das an 20 Drehtagen 34 Drehorte im Dreiländereck besucht hat.


Der Landschaftserhaltungsverband Landkreis Lörrach e.V.

Landschaftserhaltungsverband Landkreis Lörrach e.V.

Der Landschaftserhaltungsverband Landkreis Lörrach e.V. ist einer von derzeit 28 in Baden-Württemberg gegründeten und 158 etablierten Landschaftserhaltungsverbänden (LEV) deutschlandweit. Die zentrale Aufgabe ist die Entwicklung von Natur und Landschaft im Konsens aller Beteiligten

Informieren Sie sich über Arbeitsschwerpunkte, Projekte und Aktuelles über folgenden Link www.lev-loerrach.de


BW Map mobile - APP für Wanderer und Radfahrer in Baden-Württemberg

Das Landesamt für Geoinformationen und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) bietet mit seiner APP BW Map mobile hochwertige topographische Karten für unterwegs an.

Unter www.lgl-bw.de oder  bwmm.lgl-bw.de finden Sie nähere Informationen.


 

Kontakt

Gemeinde Maulburg
Hermann-Burte-Str. 57
79689 Maulburg

Tel.: 07622/3991-10
FAX: 07622/3991-27
buergerbuero@maulburg.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag - Freitag
08.00 - 12.30 Uhr
Montagnachmittag
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwochnachmittag
14.00 - 18.00 Uhr

Web-Postfach

Über folgendes Web-Postfach
kann ein Bürger/Kunde seine
Anfragen stellen:
» sicher kommunizieren mit dem Bürgerbüro