Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Unter www.kiz-loerrach.de/termin-buchen gibt es künftig die Möglichkeit, Termine nicht über die bisherige bundesweite Plattform, sondern über ein eigenes Termintool des Landkreises zu buchen. Anders als über die bisherige zentrale Terminplattform können nun unter www.kiz-loerrach.de/termin-buchen einerseits gemäß STIKO-Empfehlungen verkürzte Abstände zwischen Erst- und Zweitimpfung angeboten werden als auch Kreuzimpfungen (also Ersttermin AstraZeneca, Zweittermin BioNTech oder Moderna) oder Einzelimpfungen nach einer durchgemachten Covid-Infektion. Auch gibt es dort nun eine Möglichkeit, Kinder und Jugendliche für einen Impftermin anzumelden oder sich bei der Impfbrücke für kurzfristige Impftermine zu registrieren.

Impfstoff (1. Impfung/2. Impfung) Alter/Hinweise Abstand zwischen Impfungen
BioNTech/BioNTech ab 16 Jahren 4 Wochen
AstraZeneca/AstraZeneca ab 18 Jahren 9 Wochen
Moderna / Moderna ab 18 Jahren 4 Wochen
Kreuzimpfung: AstraZeneca/m-RNA ab 18 Jahren 4 Wochen
Einmal-Impfung: Johnson&Johnson ab 18 Jahren ---
Boosterimpfung (einzeln) nach Covid-Erkrankung Nachweis durch PCR-Test Einmal-Impfung frühestens 6 Monate nach Erkrankung
Zweittermin mRNA-Impfstoff* nach bereits erfolgter Erstimpfung mit AstraZeneca Mind. 4 Wochen Impfabstand 4-12 Wochen nach erfolgter Erstimpfung AstraZeneca
BioNTech/BioNTech
für Kinder & Jugendliche
12-15 Jahre 4 Wochen

#dranbleibenBW
Gemeinsam haben wir in Baden-Württemberg bei der Eindämmung der Corona-Pandemie bereits viel erreicht. Jetzt heißt es #dranbleibenBW.
Impfungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Pandemiebekämpfung. Impfzentren, Arzt-Praxen und mobile Impf-Teams stellen zunehmend Impfangebote ohne Termin zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich noch vor den Sommerferien impfen, um im Herbst geschützt zu sein.

Zu Ihrer Information
Neues Vorgehen mit der Impfbrücke - Registrierung für kurzfristige Impftermine

Weitere Informationen unter: https://www.kiz-loerrach.de/

Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich zu impfen. Daher haben Sie hier die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für einen Impftermin zu registrieren.
Die Impfbrücke wird zukünftig für folgende Fälle verwendet:
Impfangebot ohne Termin zur Kombinationsimpfung von AstraZeneca mit mRNA Impfstoff nach 4 Wochen Ersatzperson sofern jemand seinen regulären Termin nicht wahrnimmt (alle Impfstoffe) Kurzfristige übrige Rest-Impfstoffdosen am Abend (alle Impfstoffe)

Ein verbindlicher Zweittermin wird Ihnen direkt vor Ort mitgeteilt, es gelten folgende Abstände:
AstraZeneca-mRNA: 4 Wochen BioNTech-BioNTech: 4 Wochen Moderna-Moderna: 4 Wochen Johnson& Johnson: 1x Impfung, vollständiger Impfschutz

Bei Zusage müssen Sie auch den Zweitermin berücksichtigen, dieser kann aus Planungsgründen nicht verändert werden.

Wir bitten Personen, welche sich außerhalb eines Fahrzeitradius von 45 Minuten zum Kreisimpfzentrum in Lörrach aufhalten, sich nicht zu registrieren. Diese werden nicht berücksichtigt.

ACHTUNG: Alle registrierten Personen werden jeden Sonntag um 23:59 Uhr automatisch wieder gelöscht. Personen, welche dann noch kein Impfangebot erhalten haben (über die Impfbrücke oder einen regulären Termin), können sich dann neu registrieren. Nur so kann die Aktualität gewährleitet werden.


Wichtige Information - Wie geht es nach der Anmeldung weiter?

Keine Garantie - Eine Registrierung in diesem Portal garantiert kein Impfangebot. Die Auswahl erfolgt zufällig und ist abhängig von der Anzahl der Registrierungen und den täglich anfallenden Restimpfdosen. Es werden immer mehr Interessent*innen benachrichtigt, als Rest-Impfdosen vorhanden sind. Wer das kurzfristige Angebot zur Impfung zuerst zusagt, bekommt den Termin final bestätigt.

Benachrichtigung nur per Handy - Wenn Impfdosen übrig sind, muss die Impfung sehr zeitnah stattfinden. Wer sich bei der Impfbrücke registriert, muss per Handy erreichbar sein und den möglichen Impftermin unmittelbar zusagen können und dann innerhalb kürzester Zeit am Impfzentrum Hannover erscheinen. Daher gibt es die Benachrichtigungen nur per SMS auf Ihr Mobiltelefon.

Wöchentliche Erneuerung - Da die Impfbrücke ausschließlich kurzfristige Impftermine vergibt, sind wir für einen reibungslosen Ablauf, auf aktuelle Daten angewiesen. Daher erneuern wir jede Woche unsere Datenbank. Möchten Sie danach weiterhin Benachrichtigungen bekommen, müssen Sie sich am Montag der Folgewoche erneut eintragen.

Zweittermin ist bindend - Bei Zusage des Ersttermins, müssen Sie auch zum Zweitermin erscheinen können, dieser kann aus Planungsgründen nicht verändert werden.

Ablauf bei Benachrichtigung:Haben Sie eine SMS mit einem Impfterminangebot erhalten, müssen Sie den Termin mit „Ja“ bestätigen. Der Termin ist nur dann gültig, wenn Sie nochmals abschließend eine zweite SMS mit Uhrzeit und ID-Nr. als Terminbestätigung bekommen haben. Sie sollten sich dann rechtzeitig auf den Weg zum Impfzentrum in Lörrach machen.Sollte es nicht möglich sein, den Termin wahrzunehmen, oder hat sich bereits jemand anderes den Termin gesichert, verbleiben Sie weiterhin im System und können bei nachfolgenden Impftermin-Angeboten berücksichtigt werden.Haben Sie einen bestätigten Termin und benötigen diesen nicht mehr oder können diesen doch nicht wahrnehmen, können Sie diesen stornieren. Dazu senden Sie bitte eine SMS mit „stornieren“ zurück. Die Impfbrücke nimmt standardmäßig Zusagen bis Impftermin-Ende entgegen. Bitte beachten Sie also, dass noch bis Termin-Ende neue Zusagen möglich sind. 

„Löschen“ an die 86000 – Sie können sich selbstständig aus der Impfbrücke austragen, indem sie das Stichwort „Löschen“ per SMS an die 86000 schreiben. Dies funktioniert auch, ohne dass zuvor ein Terminangebot verschickt wurde.

Veranstaltungen

Bankverbindungen

Sparkasse Wiesental:

IBAN: DE65 6835 1557 0003 001229
BIC: SOLA DE S1SFH
BLZ: 68351557
Kto.Nr.: 3001229

VR-Bank Schopfheim:

IBAN: DE52 6839 1500 0070 203510
BIC: GENODE 61 SPF
BLZ: 68391500
Kto.Nr.: 70203510

Postbank Karlsruhe:

IBAN: DE95 6601 0075 0009 893751
BIC: PBNK DE FF
BLZ: 66010075
Kto.Nr.: 9893751

Web-Postfach

Über folgendes Web-Postfach kann ein Bürger/Kunde seine Anfragen stellen:
sicher kommunizieren mit dem Bürgerbüro